Wappen/Logo

Lünen im Kreis Unna

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 66

    Radelnde

  • 2/55

    Parlamentarier*innen

  • 10

    Teams

  • 5.660

    geradelte Kilometer

  • 1

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Lünen im Kreis Unna

STADTRADELN vom 25.05. - 14.06.2019

  • 66

    Radelnde

  • 2/55

    Parlamentarier*innen

  • 10

    Teams

  • 5.660

    geradelte Kilometer

  • 1

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Lünen im Kreis Unna nahm vom 25. mayo bis 14. junio 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Robert Petrás
Mobilitätsplanung und Verkehrslenkung
Tel.: 02306 104-1419

Stadt Lünen
Willy-Brandt-Platz 5
44532 Lünen

Dr. Andreas Abels
ADFC Lünen
Tel.: 0175 38211610

Dirk Schumann
ADFC Lünen
Tel.: 0157 780414927

sr-dev at stadtradeln.de

Termine

Samstag, 25.05., 11:00 Uhr, Willy-Brandt-Platz (am Brunnen)
Auftakttour STADTRADELN zur Auftaktveranstaltung im Naturfreibad in Bergkamen-Heil (Sternfahrt aus den Kreiskommunen)
Tourleitung: Dirk Schumann (ADFC), Robert Petrás (Stadt Lünen); Ankunft ~14:00 Uhr, Länge ~20 km (flach); Am Ziel warten Musik und ausreichend Verpflegung. Badesachen nicht vergessen!

Sonntag, 26.05., 09:30 Uhr, Lüntec / 10:00 Uhr, Willy-Brandt-Platz
Durch Dortmunder Vororte
Tourleitung: Norbert Lanvermann (ADFC), Länge ~70 km (hügelig)

Sonntag, 02.06., 09:30 Uhr, Lüntec / 10:00 Uhr, Willy-Brandt-Platz
Vergangenheit und Zukunft für das Revier – Industriekultur Zeche Zollern – zum schwarzen Gold
Tourleitung: Dirk Schumann (ADFC), Länge ~70 km (flach bis hügelig)

Montag, 03.06., 19:00 Uhr, Aula des Marie-Curie-Gymnasium
Vortrag von Dorothee Fleck „Allein als Frau mit dem Fahrrad rund um Afrika“
Billy-Montigny-Platz 5, Bönen; Eintrittspreis 5 €

Donnerstag, 06.06., 19:00 Uhr, Bauverein, Lange Str. 99
Diskussionsabend mit Arnold Reeker (Stadt Lünen) und Jürgen Heidenreich (ADFC) zum Thema "Wie fahrradfreundlich ist Lünen? Wie können wir eine klimaschonende Mobilität begünstigen?"

Dienstag, 11.06., 10:00 Uhr, Lüntec, Lünen-Brambauer
Guten-Morgen-Tour
Tourleitung: Ursel Kellmann (ADFC), Länge ~35 km

Mittwoch, 12.06., 19:15 Uhr Lüntec / 19:45 Uhr, Willy-Brandt-Platz
Tour zur 3. Bike-Night des ADFC in Unna
Tourleitung: Andreas Abels (ADFC), Länge ~50 + 12 km (flach);
während der Nachtfahrt durch Unna (Länge ~12 km) ist eine kreative Beleuchtung erwünscht!
Start 22:00 Uhr, zuvor ist ab 21:15 Uhr ein kostenfreier Besuch der Ausstellung im Lichtkunstzentrum möglich.
Infos zur Tour mit Streckenverlauf: https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-unna/touren/tour/dritte-unnaer-bike-night/49039.html

Freitag, 14.06., 15:00 Uhr, Radstation Hbf. Lünen
Abschlusstour STADTRADELN zur Waldschule Cappenberg
Tourleitung: Jürgen Heidenreich (ADFC), Länge ~15 km; mit Picknick & Lastenradparade. Unterwegs geht's zum Erdbeerpflücken!
Kooperation mit Multikulturellem Forum & Bildungswerk multi-kulti
Anmeldung bis zum 10.06.2019:
vor Ort: Kurt-Schumacher-Str. 1-3, 44534 Lünen
E-Mail: sr-dev at stadtradeln.de
Telefon: 02306 37893-15

Grußwort

Bild

Liebe Lünerinnen und Lüner,
liebe Fahrradfreundinnen und Fahrradfreunde,

Albert Einstein gab zu, dass ihm seine Relativitätstheorie beim Radfahren eingefallen sei. Der amerikanische Schriftsteller Henry Miller nannte das Fahrrad „meinen besten Freund“. Und der deutsche Politiker Kurt Bodewig schwärmte: „Politisch gesehen, ist das Fahrrad das am meisten unterschätzte Verkehrsmittel. Dabei ist es eine sinnvolle Alternative zum motorisierten Verkehr, gerade im Sommer und in der Stadt.“ Sie sehen: Die Leidenschaft fürs Velo ist weltweit ungebrochen. Auch in unserer Stadt ist das Rad ein beliebtes Verkehrsmittel. Und so ist es nur konsequent, dass sich Lünen in diesem Jahr erneut an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ beteiligt – übrigens bereits zum vierten Mal. Im vergangenen Jahr legten die Lüner Stadtradler insgesamt fast 58.000 Kilometer zurück.
Ich möchte Sie dazu ermuntern, auch 2019 kräftig in die Pedale zu treten und für Lünen „ins Rennen zu gehen“. Jeder kann seine gefahrenen Kilometer für „seine Stadt“ registrieren, zum Schluss wird addiert. Die Stadt mit den eifrigsten Radlern erhält einen Preis – Gewinner ist aber auf jeden Fall der Umwelt- und Klimaschutz. Denn jeder mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurückgelegte Kilometer ist gut für die Natur. Und für die Fitness.
Das Mitmachen ist einfach und lohnt sich. Wie es funktioniert, erläutert der vorliegende Flyer.
Radeln Sie also fleißig mit für Lünen und für unsere Umwelt. Sie müssen ja nicht zwingend gleichzeitig eine neue Formel zum Verhältnis von Raum und Zeit erfinden…

Herzliche Grüße
Ihr

Jürgen Kleine-Frauns
Bürgermeister der Stadt Lünen

Presse

Ruhr-Nachrichten 03. Juni 2019
Sonntagkskurier 27. Mai 2019
Ruhr-Nachrichten 06. Juni 2019

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Lünen im Kreis Unna gehört zum Kreis Unna.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

Photo

Dr. Kathrin Stückrath
Pfarrerin in der Evangelischen Kirchengemeinde Horstmar-Preußen in Lünen

RADar! in Lünen im Kreis Unna

Team-Captains

Melden

Mein Eindruck ist, dass gerade sehr viele Aktivitäten laufen, um etwas für den Klimaschutz zu tun. Das Klima-Bündnis hat mit dieser Fahrradaktion eine geschaffen, bei der wir spielerisch aktiv werden. Die vielen Füße in der Stadtverwaltung wollen als Team mithelfen, dass in Lünen und im Kreis Unna viele mitgerissen werden und mitspielen.

Ob wir damit das Klima wirksam schützen können? Ich weiß es nicht. Aber wir tuen etwas, genauso wie viele andere Menschen in Deutschland und Europa. Ich wünsche allen viel Spaß dabei!

Team beitreten
Melden

Wir sind Radsport !

Und der älteste Radsportverein im Kreis Unna.

Wer das sportliche Radfahren in einer Gruppe begeisterter Sportler sucht ist bei uns richtig !
Wir decken sowohl den MTB, Crossrad und Rennradbereich ab und bieten alle Altersklassen an.

Wir leisten einen positiven Beitrag für unsere Umwelt und bieten fundiertes Wissen im Bereich des Breiten- und Leistungssports, Technik und Sicherheit im Straßenverkehr!

Euer Radsportverein Lippe 23 Lünen e.V.

www.rsv-luenen.de
Facebook/Instagram #lippe23 #rsvluenen

Team beitreten
Melden
Photo

Rüdiger Brehm

Team: Stadtwerke Lünen

Die „friday for future“-Bewegung macht uns Umweltprobleme bewusst. Mit dem Stadtradeln können wir zeigen, wie wir täglich mit der Umwelt und dem Klimaschutz umgehen. Jeder nicht mit dem Auto gefahrene Kilometer trägt positiv zur Co2-Bilanz bei; mit dieser Aktion tragen wir zur Verbesserung des Individualverkehrs bei.
Ich genieße es, morgens mit dem Rad zu fahren; so komme ich fit an meinem Arbeitsplatz an. Nachmittags macht das Radeln den Kopf frei für einen angenehmen Feierabend.

Allen teilnehmenden Teams wünsche ich eine spannende Stadtradeln-Zeit.

Sportlicher Gruß
Rüdiger Brehm

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • 434

    Radelnde

  • 1/77

    Parlamentarier*innen

  • 72

    Teams

  • 25.260

    geradelte Kilometer

  • 4

    t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer

ADFC Lünen
Radstationen Kreis Unna